Swiss Classic British Car Meeting 2011 in Morges

P1030553
Termin: Samstag 1. Oktober 2011

Stellen Sie sich vor: im romantischen kleinen Städtchen Morges, an den lieblichen Gestaden des Lac Léman zwischen Lausanne und Genf, treffen sich für die Dauer eines Tages hunderte von Besitzern britischer Motorcars und Motorbikes! Sie kommen vor allem aus der Schweiz und dem benachbarten Frankreich, aber auch Fahrzeuge mit den Kennzeichen D, NL, B un GB sind entlang der Seepromenade aufgestellt. Stolz zeigen die sportly Gentlemen, oft in Begleitung ihrer smarten Ladies, die sorgfältig herausgeputzten Austin aus den 30er Jahren, die in den Fifties populären MG und Triumph, die eleganten Jaguar, die schnellen Aston Martin, die gemütlichen Hillman und Rover, die damals jugendlichen Mini und natürlich die berühmten teuren Bentley und Rolls Royce. Barbour Wachsjacke und Cromwell-Helm gehören zum Outfit der Fahrer zweirädriger Triumph, Rudge, Sunbeam, Royal Enfield und noch älterer britischer Motorrad-Marken.
Das 20. Swiss Classic British Car Meeting findet dieses Jahr am Samstag, den 1. Oktober 2011, wieder in Morges statt, von 10 Uhr morgens bis 5 Uhr am Nachmmittag. Der Veranstalter Keith Wynn, der Hauptsponsor
AVIA, Belmot Swiss (Versicherung für Oldtimer), AutoBritt SA, Schweizerischer Importeur von Morgan, Jaguar und Land Rover, BCV (Banque Cantonal Vaudoise) Radio LFM, SwissClassics Revue und die Stadtverwaltung von Morges
Swiss Classic British Car Meeting freut sich die neuen Sponsoren für 2011 vorzustellen:
SL&C Supercomm Languages & Communication Language Training Centres / Rallye des Alpes 2011
RoadBook Magazine, Schweizer Edition in englisch und französich, ist ein ausgezeichnetes Erzeugnis. Die erste Ausgabe ist jetzt erhältlich mit tollen Berichten und Fotos einschliesslich Morges 2010.
The Spectrum IFA Group in der Schweiz, eine unabhängige Finanz- und Vermögensberatergesellschaft, die grosse Unterstützung für Gestaltung und Planzung der Finanzen für Ausländer und Ausländerinnen wohnhaft in der Schweiz.rechnen Sie im Vorjahr mit über 1600 britischen Fahrzeugen und 20'000 Zuschauern, die während des Tages frei kommen und gehen, ohne dass irgend jemand Start- oder Eintrittsgeld bezahlen muss. Nicht nur Fans britischer Motorsport-Tradition kommen auf ihre Rechnung; auch schaulustige Spaziergänger finden bei den Verkaufsständen, Essbuden und den Cafés von Morges entlang der breit angelegten Seepromenade fröhliche Entspannung. Für Unterhaltung und Spielgelegenheiten für Kinder ist ebenso gesorgt.
Am kommenden Swiss Classic British Car Meeting 2011 werden wir nicht weniger als 3 Jubiläen feiern:
• Im Ehrenhof des Schlosses von Morges feiert Jaguar E-type sein 50- jähriges Bestehen.
Der Park de l'Independance wird für alle anderen Jaguar reserviert werden, die den 110. Jahrestag von der Geburt des Herrn William Lyons (Herr Jaguar) feiern.
• Das 20. Swiss Classic British Car Meeting findet statt am Samstag, 1. Oktober 2011 von 10:00 h bis 17:00 h in Morges am Genfersee, Schweiz.
Das Classic British Car Meeting ist einzigartig für die Schweiz und wohl auch für den europäischen Kontinent. Die Idee dafür hatte vor 20. Jahren der schon seit längerer Zeit in der Schweiz ansässige Britte Keith Wynn. Er wollte Gesinnungsgenossen und Bekannten einen Ausflug mit Ziel Morges vorschlagen und gleichzeitig einem breiten Publikum die British Motor Heritage vor Augen führen.
Nun, falls auch Sie Freude haben an feinen British MotorCars und - MotorBikes - oder, noch besser, falls Sie stolzer Besitzer eines solch edlen Fahrzeuges sind (es muss nicht alt sein) - kommen Sie doch am Samstag, den 1. Oktober 2011 zwischen 10 Uhr und 17 Uhr nach Morges. Bleiben Sie eine Stunde, oder so lange Sie wollen, um Benzingespräche zu führen, Erfahrungen auszutauschen, schöne Motore zu bewundern oder vorzuführen, zu staunen oder anzugeben.
Kontakt:
Keith Wynn Website: http://www.british-cars.ch Tel: + 41 21 825 4531 + 41 79 446 2748 (Mobil) E-mail: british-cars@iprolink.ch